Unsere Tipps, um leichter zum Orgasmus zu kommen

Veröffentlicht am 21. Dezember 2021 von Natalia
Unsere Tipps, um leichter zum Orgasmus zu kommen

Für manch einen oder eine ist es nicht immer leicht, einen Höhepunkt zu erreichen. Anlässlich des Welt-Orgasmus-Tages haben wir für euch eine kleine Liste mit Tipps und Tricks zusammengestellt, wie ihr leichter zum Orgasmus kommen könnt. Dabei solltet ihr aber bitte niemals vergessen, dass der Orgasmus nicht das ultimative Ziel ist, das es immer zu erreichen gilt. Aber am Welt-Orgasmus-Tag machen wir mit diesem Artikel die Ausnahme von der Regel!

1 - Entspannt euch!

Das mit der Entspannung habt ihr sicher schon unzählige Male gehört und tatsächlich ist es so, dass es stimmt! Mit Anspannung oder Stress kann man sich einfach nicht fallen lassen und die Liebe genießen! Bevor es also unter die Bettdecke geht, startet ein Entspannungsprogramm. Egal, ob ihr lieber ein duftendes Bad nehmt, ein gutes Glas Wein oder einen heißen Tee trinkt, ein paar Minuten reichen schon aus, um den Stress des Tages hinter euch zu lassen. Auch währenddessen gilt: lasst euch einfach gehen! Schließlich wollt ihr beide dasselbe, nämlich euch gegenseitig etwas Gutes tun. Drückt ein Auge zu und blendet alle Komplexe oder Problemzonen aus, um den Moment voll und ganz auskosten zu können.

2 - Redet miteinander

Wir könnten euch unendlich viele Tipps geben, wie man leichter und besser einen Orgasmus erreichen kann, aber es wird alles nichts nützen, wenn ihr nicht miteinander sprecht! Es ist superwichtig, mit Partner oder Partnerin über eure Sexualität zu sprechen. Sagt euch, auf was ihr steht und was euch besonders anmacht. Und seid ehrlich dabei. Denn dank dieser Ehrlichkeit bekommt ihr genau das, was ihr wollt! Und wann Reden allein nicht hilft, dann zeigt es euch gegenseitig! Das ist gleichzeitig der perfekte Einstieg in ein besonders heißes Vorspiel.

3 - Macht es euch selbst

Dieser Rat gehört eigentlich zu Tipp Nr. 2 dazu. Bevor man genau kommunizieren kann, auf was man steht, muss man das erst einmal selbst herausfinden. Die beste Lösung für dieses Problem ist die Masturbation. Damit schlagt ihr gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: ihr wisst, was euch zum Orgasmus bringt, und ihr seid in der Lage, eurem Partner oder eurer Partnerin zu zeigen, was er oder sie am besten mit euch anstellen sollte. Extra-Tipp für alle Frauen: Natürlich dürft ihr euch auch gern während des Liebesspiels zusätzlich selbst stimulieren, um einen Höhepunkt zu erreichen.

4 - Holt euch Anregungen in erotischen Hörbüchern

Pornos kennen wir alle. Nicht alle mögen die immer ähnlich ablaufenden Geschichten und das überzogene Spiel der Porno-Darsteller. Wer es mag, der kann natürlich sehr gerne auf Pornos zurückgreifen, um sich Anregungen für das eigene Schlafzimmer zu holen. Für alle, die auf der Suche nach anregenden Alternativen sind, gibt es mittlerweile jede Menge erotische Hörbücher, die eurer Fantasie etwas mehr Raum bieten. Der Markt bietet hier alle erotischen Facetten von soft bis hardcore. Schaltet das Hörbuch und euer Kopfkino ein!

5 - Holt euch ein Sexspielzeug als kleinen Helfer ins Bett

Die gemeinsame Nutzung von Sexspielzeug ist auch eine gute Möglichkeit, um zusammen zum Höhepunkt zu kommen. Es gibt mittlerweile eine große Auswahl an Sexspielzeugen für Paare. Bei LOVE AND VIBES finden Sie eine große Bandbreite an Partner-Sextoys, die unterschiedliche Vorlieben ansprechen. Unser app-gesteuertes Vibroei Fire zum Beispiel ist das perfekte Sexspielzeug für Paare, die trotz Fernbeziehung nicht auf ein prickelndes Liebesspiel verzichten möchten. 

6 - Testet neue Stellungen

Es gibt jede Menge unterschiedliche Stellungen für experimentierfreudige Paare. Wenn ihr gemeinsam nach mehr Abwechslung sucht, dann achtet darauf, dass die Stellung für euch beide anregend und stimulierend ist. Bei mehr als 60 % der Frauen ist zum Beispiel die Stimulation der Klitoris unabdingbar, um einen Orgasmus zu erreichen, während die meisten Männer auf eine Penetration nicht verzichten können, um einen Orgasmus zu erreichen. Unser Tipp: die Kamasutra-Stellung der Amazone schenkt in einer heterosexuellen Beziehung allen Beteiligten viel Lust. Achtet auch auf den Rhythmus. Am wichtigsten ist die Regelmäßigkeit. Und: Regelmäßig bedeutet nicht unbedingt schnell!

7 - Holt euch die Lust aus Potenzmitteln

Wenn alle Tipps und Tricks in eurem Fall nichts bringen, dann kann es vielleicht sinnvoll sein, auf natürliche Aphrodisiaka zurückzugreifen. Diese Potenzmittel sind dazu da, die Lust zu steigern. Bei LOVE AND VIBES finden Sie in der Drogerie sowohl Potenzmittel für Männer, als auch Potenzmittel für Frauen. Für sie können wir vor allem die stimulierende Klitoris-Creme Lady Orgasm anbieten. Und für ihn gibt es in unserer Drogerie eine Stimulationscreme oder Potenzholz zu kaufen. 

Und jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Ausprobieren. Vergesst nicht: Am Welt-Orgasmus-Tag sollten so viele Höhepunkte verschenkt werden, wie es geht ;-)