LOVE AND VIBES est un Sexshop destiné à un public majeur.
En cliquant sur ENTRER vous certifiez avoir 18 ans ou plus.
SHOP BETRETENSHOP VERLASSEN
Die Fotomodelle auf der Webseite sind alle 18 Jahre oder älter.
EN DE FR
Kostenlose Lieferung

Gleitgele

DIE SUCHE EINSCHRÄNKEN :
  • Preis
    • Preis
      1. 0,00 € - 10,00 € (1)
      2. 10,00 € - 20,00 € (26)
      3. 20,00 € - 30,00 € (2)

Gleitmittel: Ihr Verbündeter für ein reibungsloses Sexvergnügen

Gleitmittel sind keine Erfindung der Neuzeit. Die Nutzung von natürlichen Gleitmitteln zur Erleichterung des Geschlechtsverkehrs ist historisch belegt. Neben Speichel, Wasser, Gelen mit Aloe-Vera-Extrakten wurden auch Vaseline oder Pflanzenöle, wie Olivenöl oder Sonnenblumenöl zur Verbesserung der Gleitfähigkeit verwendet. Die menschliche Fantasie ist grenzenlos wenn es um die Verbesserung der Lustgefühle und des Lustempfindens geht.

Diese Hausmittel stoßen jedoch schnell an ihre Grenzen, verursachen Flecken oder sind nicht wirklich hygienisch. Daher wurden zahlreiche neue Produkte entwickelt, mit denen die Gleitfähigkeit verbessert werden kann. Die meisten Gleitmittel sind in Gelform erhältlich und können lange aufbewahrt werden. Bei der Zusammensetzung der verschiedenen Gleitgele ist die Hautverträglichkeit natürlich oberste Priorität, um so die Gleiteigenschaften noch weiter zu verbessern.

Gleitgel – Für wen?

Gleitmittel werden meist von Frauen verwendet, die unter der so genannten Scheidentrockenheit leiden. Dieses Phänomen ist weit verbreitet und betrifft sehr viele Frauen. An sich ist die vaginale Trockenheit nichts Schlimmes, kann aber für die betroffenen Frauen sehr unangenehm und in manchen Fällen sogar schmerzhaft sein. Ein Vaginalgel spendet Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass der Geschlechtsverkehr ohne starke Reibungen und Hautreizungen stattfinden kann. Wird bei Scheidentrockenheit kein Gleitmittel verwendet, dann kann die vaginale Penetration zu heftigen Reibungen und Rötungen an der Vaginalschleimhaut führen. Denn je nach Intensität können die betroffenen Frauen während und nach dem Verkehr sogar starke Schmerzen empfinden.

Neben diesem medizinischen Aspekt verbessert ein Gleitgel auch das Lustempfinden während des Sex. Auch beim Vorspiel kann ein Gleitmittel eingesetzt werden, um die verschiedenen Streicheleinheiten intensiver wahrzunehmen.

Ein Gleitgel kann sowohl auf dem Penis des Mannes als auch auf Vagina und Schamlippen der Frau aufgetragen werden.

Natürlich können Sie Ihr Gleitmittel zur erotischen Stimulation auch auf andere erogene Zonen aufgetragen werden, zum Beispiel auf die Brustwarzen oder auf den Analbereich.

Wenn Sie Ihren Partner während des Vorspiels gerne mit einer sinnlichen Massage verwöhnen, dann können Sie Ihr Gleitmittel auch als Ersatz für ein Massageöl verwenden.

Auch Kondome sind übrigens mit etwas Gleitgel überzogen, damit das Liebesspiel reibungslos abläuft. Wem dies nicht ausreicht, der kann zusätzlich eine kleine Menge Gleitgel auftragen. Achten Sie darauf, dass Ihr Gleitgel mit Ihren Kondomen kompatibel ist. Das ist nicht immer der Fall und sollte unbedingt vorab geprüft werden, damit nicht aus Versehen eine Panne passiert.

Ein Gleitgel für Männer?

Auch für Männer kann ein Gleitgel nützlich sein. Das gilt vor allem für diejenigen, die sich gerne anal verwöhnen lassen. Es kann aber auch direkt auf den Penis aufgetragen werden, um die Lustgefühle bei der Selbstbefriedigung zu intensivieren. Dazu wird das Gleitmittel direkt auf die Eichel aufgetragen, damit die Vorhaut bei der Masturbation besser gleiten kann.

Gleitgel – der kleine Helfer des Sextoys

Um Ihr Lieblingssexspielzeug unter optimalen Bedingungen nutzen zu können, wird die gleichzeitige Verwendung eines Gleitgels empfohlen.

Unabhängig davon, ob Ihr Sextoy aus einem formstabilen oder einem flexiblen Material besteht sollten Sie vorab etwas Gleitmittel auftragen.
Da eine große Anzahl an Sexspielzeugen aus Silikon besteht, sollten Sie grundsätzlich ein Gleitgel auf Wasserbasis einem silikonhaltigen Produkt vorziehen, da ein silikonbasiertes Gleitgel die Oberfläche des Sextoys beschädigen kann.

So verwenden Sie Ihr Gleitgel

Waschen Sie sich gründlich die Hände und geben Sie eine etwa walnussgroße Menge auf Ihre Hand. Streichen Sie dann das Gleitgel auf den Bereich des Sextoys, das mit Ihren Schleimhäuten in Kontakt kommt. Dank des Gleitmittels wird das Sexspielzeug sanft und ohne schmerzhafte Reibungen in Ihre Lustöffnung gleiten.

Wasserbasierte Gleitgele kleben in der Regel nicht. Sie trocknen von alleine und hinterlassen keine Flecken auf der Kleidung oder der Bettwäsche. Nach dem Gebrauch sollten Sie Ihr Sextoy allerdings gründlich reinigen. Verwenden Sie dazu am besten einen speziellen Toy Cleaner.

Welches Gleitmittel für welchen Zweck?

Es gibt verschiedene Formen Gleitmittel. In vielen Foren kann man lesen, dass sich zum Beispiel Vaseline sehr gut eignet. Dabei handelt es sich allerdings um ein stark fettendes Gleitmittel auf chemischer Basis, das sehr viele Nachteile hat. Abgesehen davon gibt es eine ganze Reihe an ölhaltigen Gleitmitteln, die ebenfalls stark fettend sind. Dies ist zum Beispiel bei der gleichzeitigen Verwendung von Latexkondomen ein Problem, da sich das Latex unter erhöhter Fetteinwirkung auflösen kann.

Besser sind da schon die silikonhaltigen Gleitmittel. Diese sind mit Latex kompatibel, eignen sich aber nicht für Sexspielzeuge aus Silikon.

Am besten eignet sich daher ein wasserbasiertes Gleitgel.
Dabei handelt es sich um die sanfteren Gleitmittel, die am hautfreundlichsten sind und sich sowohl mit Latexkondomen als auch mit Sextoys aus Silikon sehr gut vertragen. Auch für Allergiker eignet sich ein Gleitgel auf Wasserbasis am besten.

Einige Gleitmittel sind essbar und daher auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, zum Beispiel Schokolade, Vanille oder verschiedene Fruchtsorten. Die darin enthaltenen Parfümstoffe können bei sehr empfindlichen Personen eventuell Allergien auslösen. Daher empfiehlt sich in diesen Fällen ein neutrales und parfümfreies Gleitgel zu verwenden.

Bei einem Gleitmittel auf Wasserbasis handelt es sich in erster Linie um eine Mischung aus Wasser und Glyzerin. Da ein Gleitmittel auf die sehr empfindlichen Schleimhäute aufgetragen wird, sollten Sie bei der Auswahl Ihres Gleitgels ganz besonders auf die Zusammensetzung achten. Chemische Inhaltsstoffe oder allergieauslösende Stoffe sollten unbedingt vermieden werden.

Alle Artikel im Sortiment von LOVEANDVIBES stammen aus der Europäischen Union, um eine optimale Produktsicherheit garantieren zu können.

Auf dem Markt gibt es eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Herstellern, Marken und Produkten. Es gibt keine besseren oder schlechteren Gleitmittel. Es kommt wie so häufig allein auf Ihre Vorlieben an. Bei uns finden Sie neben neutralen Gleitgelen auf Wasserbasis auch eine ganze Reihe an essbaren Gleitmitteln mit Vanille- oder Erdbeergeschmack.

Wo Sie Ihr Gleitgel kaufen können

Lange Zeit konnte man Gleitgel ausschließlich in Apotheken kaufen. Mittlerweile finden Sie Gleitmittel aber auch in zahlreichen anderen Geschäften, Drogeriemärkten oder in großen Supermärkten. Aber auch wenn der Zugang zu Gleitgelen damit sehr einfach geworden ist, wollen Sie den anderen Kunden oder den Kassiererinnen vielleicht nicht unbedingt Ihre sexuellen Vorlieben präsentieren. Das gleiche gilt für den Verkauf in der Apotheke. Daher ist der Einkauf in einem Onlineshop ideal, diskret und schnell. Sie haben Angst, dass die Portokosten zu hoch sind, wenn Sie ein preisgünstiges Gleitmittel im Internet bestellen? Das ist bei LOVEANDVIBES gar kein Problem. Bei uns ist der Versand umsonst, auch ohne Mindestbestellwert.