Blue Monday: Unsere Tipps gegen den Winter-Blues!

Veröffentlicht am 17. Januar 2022 von Natalia
Blue Monday: Unsere Tipps gegen den Winter-Blues!

Ihr fragt euch sicher: Blue Monday, was soll das sein? Seit 2005 nennen die Engländer den dritten Montag im Januar Blue Monday, den deprimierendsten Tag des Jahres. Der Blue Monday liegt nicht nur mitten im Winter, einer dunklen und kalten Zeit, sondern auch unmittelbar nach den Feiertagen. Außerdem ist der Montag als erster Tag der Woche sowieso nicht sehr beliebt. Anlässlich des Blue Mondays haben wir für euch ein paar Tipps gegen den Winter Blues gesammelt.

1 - Mehr Flirts

Bei Flirts und Verführung geht es darum, sich selbst gut darzustellen, um einer anderen Person zu gefallen. Bei der Gelegenheit lernt man auch, sich selbst zu lieben. Anstatt sich auf das Negative zu konzentrieren, werden vor allem die Dinge betont, die man selbst an sich mag. Damit gibt es nichts Besseres als einen ordentlichen Flirt, um die Winterdepression zu bekämpfen.

Wenn du schon in einer Beziehung bist und nicht mehr auf Partnersuche gehen musst, gilt es dennoch, die prickelnde Erotik in der Partnerschaft beizubehalten. Das klappt zum Beispiel gut mit sexy Dessous.

2 - Mehr Küsse und Streicheleinheiten 

Wenn man sich bei Küssen und Streicheleinheiten körperlich näherkommt, werden besonders viele Glückshormone, also Oxytocin, Endorphin und Dopamin produziert. Je höher der Oxytocinspiegel, desto niedriger ist das Angst- und Stressniveau. Um also gegen die depressive Stimmung im Januar anzukämpfen, die durch Kälte und Lichtmangel verursacht wird, hilft es, sich gegenseitig zu küssen und zu umarmen. Das stärkt übrigens auch das Immunsystem. 

3 - Mehr Selbstbefriedigung

Auch die Selbstbefriedigung ist als Heilmittel bei Depressionen bekannt. Denn die vermehrte Produktion von Endorphinen wirkt stimmungsaufhellend. Darüber hinaus lernst du dich beim Masturbieren besser kennen und lieben. Du siehst, bei LOVE AND VIBES geht es uns also nicht nur um die Befriedigung eurer Lust, sondern auch um euer Wohlbefinden! Mit unserer großen Auswahl an Sexspielzeugen für Männer und Frauen ist Schluss mit dem Winter-Blues am deprimierendsten Tag des Jahres. 
Für euch, Männer, empfehlen wir zum Beispiel einen vibrierenden Masturbator zum kleinen Preis oder einen superrealistischen Torso-Masturbator. Und für euch, Mädels, haben wir mit unserem Fascinater ein echtes Hightech-Sextoy in petto. Wenn ihr eher auf klassische Toys steht, dann können wir auch den Rabbit-Vibrator Abel für dreimal so viel Lust empfehlen.

4 - Mehr Sex

Wie ihr seht, sind unsere Tipps eine logische Reihenfolge, die, natürlich, mit unserem Tipp zu mehr Sex endet. Wahrscheinlich könnt ihr auch erraten, warum. Die bei einem Orgasmus freigesetzten Hormone sind in der Lage, die graue Wolke der Niedergeschlagenheit zumindest für eine Weile zu vertreiben. Sex ist die wunderbare Kombination aus allen anderen Tipps: das Gefühl, geliebt zu werden, Körperkontakt und Glückshormone. 
Je stärker der Orgasmus, desto mehr Hormone werden produziert. Für möglichst starke Orgasmen empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Sexspielzeug. In unserem Shop findet ihr eine große Auswahl an Sexspielzeugen für Paare, wie zum Beispiel ein Vibro-Penisring für die gemeinsame Lust oder ein App-gesteuertes Vibroei für das diskrete Vergnügen in der Öffentlichkeit.