LOVE AND VIBES est un Sexshop destiné à un public majeur.
En cliquant sur ENTRER vous certifiez avoir 18 ans ou plus.
SHOP BETRETENSHOP VERLASSEN
Die Fotomodelle auf der Webseite sind alle 18 Jahre oder älter.
EN DE FR
Kostenlose Lieferung

Kondome

DIE SUCHE EINSCHRÄNKEN :
  • Preis
    • Preis
      1. 20,00 € - 30,00 € (1)

Kondome – Familienplanung und Schutz vor Geschlechtskrankheiten

Heutzutage zählt das Kondom zu den beliebtesten Verhütungsmitteln, das gleichzeitig besonders wirksam vor Geschlechtskrankheiten wie HIV/Aids, Hepatitis oder Herpes schützt. Wenn Sie für Ihre Familienplanung ein Verhütungsmittel suchen, das ohne Hormone funktioniert, dann ist das Kondom für Sie die richtige Wahl. Das Kondom ist DAS Produkt im Bereich Sexualhygiene.   

Schützt ein Kondom zu 100%? Es schützt nicht zu 100% vor sämtlichen sexuell übertragbaren Krankheiten, aber die Wirksamkeit des Schutzes mit Kondom ist unter vergleichbaren Produkten, die derzeit zum Verkauf angeboten werden, mit am höchsten. Unter der Bedingung natürlich, dass das Kondom richtig verwendet wird. Zerreißt oder verrutscht das Kondom, dann kann es seine Schutzfunktion leider nicht korrekt wahrnehmen und Krankheiten können trotz Kondom übertragen werden. Wenn Sie Ihr Kondom also ordnungsgemäß verwenden, ist es sehr zuverlässig.

Was ist ein Kondom überhaupt?

Ein Kondom ist ein hauchdünner Schlauch aus Latex, der beim Geschlechtsverkehr sowohl vor ungewollten Schwangerschaften als auch vor der Übertragung von Geschlechtskrankheiten schützt. Die schlauchförmige Latexhaut wird über den männlichen Penis gezogen, bevor der Penis in die Vagina oder den Anus eingeführt wird.

Für das normale Latexkondom gibt es in der Umgangssprache eine ganze Reihe an verschiedenen Bezeichnungen, wie Präser, Gummi oder Pariser.

Ein Präservativ richtig überziehen

Ein Präservativ wird über das erigierte Glied gezogen. Um das Kondom richtig positionieren zu können, muss eine Erektion vorhanden sein. Ein schlaffer Penis kann weder eindringen noch ejakulieren.

1. Prüfen Sie das Haltbarkeitsdatum, bevor Sie die Verpackung des Kondoms vorsichtig aufreißen.

2. Nehmen Sie das Kondom vorsichtig heraus. Fassen Sie das Kondom am besten am Reservoir an.

3. Rollen Sie das Kondom über den erigierten Penis. Ziehen Sie dabei die Vorhaut zurück. Drücken Sie an der Spitze des Kondoms am Reservoir die Finger leicht zusammen, um die Luft herauszudrücken.

4. Rollen Sie dann das Kondom über den ganzen Schaft bis zur Basis des Penis.

5. Der Ring des Kondoms muss an der Basis des Penis sitzen und eng anliegen. Liegt der Ring nicht eng genug an, dann kann es sein, dass Sie nicht die richtige Kondomgröße gewählt haben.

Das richtige Kondom wählen

Bei der Auswahl Ihres Kondoms sollten Sie auf das richtige Material achten. Latex ist das Material, das am häufigsten für Kondome verwendet wird. Für Latex-Allergiker eignen sich Latexkondome allerdings leider nicht. Diese Intoleranz ist mittlerweile recht häufig. Daher gibt es Alternativen aus Polyurethan. Diese Kondome sind völlig latexfrei und eignen sich damit auch für Latex-Allergiker.

Das Kondom beim ersten Mal

Beim ersten Mal ist die Nutzung eines besonders stabilen Kondoms besonders wichtig. Je dicker die Latexhaut des Kondoms ist, desto weniger groß ist die Gefahr, dass das Präservativ einreißt. Für das erste Mal empfiehlt es sich, ein Modell mit Gleitmittel auszuwählen. Die dünne Gleitschicht auf dem Kondom erleichtert das Eindringen beim Geschlechtsverkehr. Ein Kondom mit Reservoir ist einem Präservativ ohne Reservoir für das erste Mal vorzuziehen, da bei einem Modell ohne Reservoir Spermien leichter austreten können.

Bei dem Kauf eines Kondoms mit dem CE-Prüfzeichen können Sie sicher sein, dass der Hersteller bei diesem Produkt die EU-Normen einhält. Es ist ein Nachweis für die Qualität und die Zuverlässigkeit des Produkts. Die Kondome, die im Sexshop LOVEANDVIBES verkauft werden, werden gemäß internationaler Normen hergestellt, sodass Sie sich der gesundheitlichen Unbedenklichkeit bei unseren Kondomen sicher sein können.

Die richtige Kondomgröße wählen

Beim Kauf Ihres Kondoms sollten Sie neben dem Material auch auf die richtige Größe des Kondoms achten. Das Kondom sollte weder zu groß noch zu klein sein. Ist Ihr Kondom zu groß, kann es vorkommen, dass das Kondom beim Sex verrutscht oder sogar abrutscht. Ist Ihr Kondom zu klein, dann kann es sein, dass das Kondom einreißt. In beiden Fällen ist der effiziente Schutz vor einer Schwangerschaft und vor Geschlechtskrankheiten nicht gegeben.

Daher ist es wichtig, dass Sie ein Präservativ in der richtigen Größe wählen. Dazu sollten Sie wissen, dass das Material sehr dehnbar und elastisch ist. Das bedeutet, dass nur Männer mit außergewöhnlichen Penisgrößen zu Kondomen in Sondergrößen greifen müssen. Männer mit einem sehr großen Penis zum Beispiel sollten ein XXL-Kondom wählen, um sicherzugehen, dass das Kondom während des Sex nicht einreißt oder kaputtgeht. Abgesehen von diesen Sonderfällen ist es jedoch so, dass die Mehrheit der Männer ohne Probleme ein klassisches Kondom in Standardgröße verwenden können.

Vorteile und Nachteile des Präservativs

Viele fragen sich, ob ein Kondom die Lustgefühle verringert. Sex mit Kondom hat nämlich den Ruf weniger angenehm und weniger lustvoll zu sein, als ohne, da das Kondom den direkten Hautkontakt verhindert und dadurch die Lustempfindungen reduziert. Mittlerweile hat es aber auch in dieser Richtung umfassende Forschungen gegeben.

Kondome werden immer dünner.

Für diejenigen, die sich davon noch nicht überzeugen lassen konnten, gibt es außerdem extradünne Kondome, die beim Sex quasi gar nicht gespürt werden.

Kondome – Fragen und Antworten

Wie wirksam sind Kondome?

Ein Präservativ ist ein sehr gutes Mittel für die Empfängnisverhütung. Die Wirksamkeit liegt zwischen 85% und 98%. Das Risiko trotz Kondom schwanger zu werden, ist also sehr gering. Allerdings handelt es sich in Bezug auf den Schutz vor Geschlechtskrankheiten um das einzige und damit effizienteste Mittel. Hier liegt die Wirksamkeit bei 85%. Sowohl Ärzte als auch Behörden und Verbände raten dazu, ein Kondom zur Verhütung zu benutzen.

Kann ein Kondom reißen?

Ein Kondom kann reißen. Schon beim Überziehen des Kondoms sollten Sie auf mögliche Risse im Material achten. Reißt Ihr Kondom während des Geschlechtsverkehrs ein, dann sollten Sie sofort den Sex abbrechen, da Sie dann nicht mehr optimal geschützt sind, und das zerrissene Kondom gegen ein neues Kondom austauschen.

Wo kann ich ganz diskret Kondome kaufen?

Sie können Kondome ganz diskret im Internet bestellen. Zahlreiche Onlineshops wie LOVEANDVIBES bieten unter anderem auch Kondome an. Für den Standardversand fallen keine Portokosten an. Es gibt also keine Nachteile im Vergleich zum Einkauf in einem Supermarkt oder in einer Apotheke. Es gibt nur Vorteile, zum Beispiel den der Diskretion. Wenn Sie eher der schüchterne Typ sind und sich nicht trauen, ein so intimes Produkt zu kaufen, dann ist die Bestellung von Kondomen im Internet für Sie die perfekte Möglichkeit.

Wie teuer sind Kondome?

Der Preis hängt von der Marke und von dem Händler ab. Die bekanntesten Marken sind Durex und Billy Boy. Im Onlineshop von LOVEANDVIBES finden Sie in Deutschland gefertigte Kondome mit CE-Zertifizierung. Der 50er Pack ist schon für 26,90 Euro erhältlich, was einen Einzelpreis von 0,53 Euro ergibt. Der Versand ist natürlich umsonst!