Dilator

SUCHERGEBNISSE FILTERN
17,90 € 19,90 €

Den richtigen Dilatator oder Penisplug auswählen

In unserem Sortiment finden Sie ganz unterschiedliche Modelle. Da ist bestimmt auch ein Dilator dabei, der Ihren Wünschen und Anforderungen entspricht, egal ob Sie ein Einsteiger oder ein fortgeschrittener Nutzer sind. Um Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung zu helfen, haben wir für Sie eine kleine Shopping-Hilfe zusammengestellt:

  • Penisplugs mit kurzem Schaft: Kurze Dilatoren sind meist nicht länger als 5 bis 10 cm. Der Schaftdurchmesser variiert. Die Oberflächen sind glatt oder mit einer Reliefstruktur versehen. Manche sind sogar hübsch verziert. Schmale glatte Penisplugs eignen sich sehr gut Anfänger, die noch keine Erfahrungen mit Harnröhrenspielen gemacht haben und in diese neue Lusterfahrung sanft einsteigen möchten.
  • Lange Harnröhrenplugs: Lange Harnröhrenstimulatoren sind zwischen 10 und 20 cm lang und eher etwas für Kenner. Beim Durchmesser gibt es keinerlei Vorgaben. Bei manchen Dilatatoren ist der Schaft sogar mit Kugeln oder anderen Reliefstrukturen versehen, die die Harnröhre intensiv dehnen und stimulieren. Für mehr Sicherheit besitzen viele dieser Dilatoren einen Haltering, mit dem Sie das Sexspielzeug anschließend wieder gut herausziehen können.
  • Dilatoren mit Spermastopper: Die Besonderheit von Dilatoren mit Spermastopper ist, dass sie die Ejakulation zurückhalten. Dazu finden Sie im Lieferumfang einen Silikonpenisring, den Sie über den Penis ziehen, an dem Harnröhrenstimulator befestigen und ihn dadurch fixieren. Diese extreme Form der Harnröhrenspiele ist ebenfalls den erfahrenen Penisplug-Nutzern vorbehalten. 

Tipps für die Nutzung eines Harnröhrenstimulators

Bei der Nutzung von Harnröhrensonden müssen Sie besonders genau auf die Hygiene achten

  • Waschen Sie vorher und nachher sehr gründlich die Hände und den Intimbereich. 
  • Auch das Sexspielzeug sollte immer sauber sein. Am besten reinigen Sie den Dilator vor und nach dem Gebrauch mit einem Toy Cleaner mit antibakterieller Wirkung. 
  • Verwenden Sie niemals ein Gleitgel aus einer bereits geöffneten Tube oder Flasche, sondern öffnen Sie entweder eine neue Gleitgel-Flasche oder einzeln verpacktes Gleitgel. Wichtig ist, dass das Gleitgel steril sein muss. 
  • Schließlich sollten Sie wie bei jeder anderen Sexpraktik auch auf Ihren Körper und Ihre innere Stimme hören. Machen Sie nur das, auf das Sie wirklich Lust haben. Gerade am Anfang ist es wichtig, den Harnröhrendilator langsam und vorsichtig einzuführen und sofort aufzuhören, wenn Schmerzen auftreten oder wenn es sich unangenehm anfühlt.

Was bringt ein Dilator?

Harnröhrenspiele sind eine Sexpraktik aus dem BDSM-Bereich. Dabei wird ein Sexspielzeug in die Harnröhrenöffnung eingeführt, um den Penis von innen zu stimulieren, die Harnröhre zu dehnen und ein intensives und unglaubliches Lustgefühl zu erzeugen. Man spricht auch von Harnröhrendehnung oder Harnröhrendilatation. Zu diesem Zweck gibt es speziell konzipierte Harnröhrenstimulatoren, auch Penisplugs genannt, die je nach Modell, Form und Funktion für unterschiedliche Lustreize sorgen.

Sie möchten mehr darüber erfahren? Unten lesen Sie, welche Modelle wir in unserem Sextoy-Sortiment anbieten und wie Sie Ihre Harnröhrenspiele besonders sicher und hygienisch gestalten können.