LOVE AND VIBES est un Sexshop destiné à un public majeur.
En cliquant sur ENTRER vous certifiez avoir 18 ans ou plus.
SHOP BETRETENSHOP VERLASSEN
Die Fotomodelle auf der Webseite sind alle 18 Jahre oder älter.
EN DE FR
Kostenlose Lieferung

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

EINLEITUNG

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen:
Family Web Diffusion
1 rue Gustave Eiffel
31780 Castelginest
Frankreich
SARL mit einem Stammkapital von 1000 Euro, eingetragen im französischen Handelsregister RCS in Toulouse unter der Nummer 530 155 167,

Und

Allen natürlichen Personen, die als Privatpersonen oder Vertreter einer juristischen Person die Webseite www.loveandvibes.de besuchen oder dort einen Einkauf tätigen
Nachstehend „Nutzer“ genannt.

LOVE AND VIBES ist eine Marke, die dem Unternehmen Family Web Diffusion gehört.

Jede Bestellung, die auf der Webseite www.loveandvibes.de getätigt wird, setzt voraus, dass die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert wurden. Die Webseite www.loveandvibes.de ist eine Plattform für Internetversandhandel und der Nutzer wurde ausdrücklich darüber in Kenntnis gesetzt, dass für die Zustimmung zu den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen keine handschriftliche Unterschrift des Dokuments erforderlich ist.

Der Nutzer wird dazu aufgefordert, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für die Parteien maßgeblich sind, abzuspeichern und auszudrucken.

Der Nutzer versichert, volljährig und voll geschäftsfähig zu sein. Er erklärt sich mit den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und ist damit zum rechtsgültigen Abschluss von Verträgen nach französischem Recht befähigt.

1 - GEGENSTAND

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen definieren die Rechte und Pflichten der Parteien im Rahmen des Internetversandhandels von Waren, die im Onlineshop über die Webseite www.loveandvibes.de angeboten werden. Dies umfasst die Bestellung, die Bezahlung und Lieferung sowie den Kundenservice.

2 – RECHTSWIRSAMKEIT DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Es gilt die Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Validierung der Bestellung durch den Nutzer auf der Webseite abrufbar ist. Die verschiedenen Versionen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden von Family Web Diffusion archiviert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert oder gelöscht werden.

3 – NICHTVERFÜGBARKEIT DER WEBSEITE

Die Webseite www.loveandvibes.de oder der Zugang zu einem oder mehreren Diensten der Webseite, zum Beispiel zum Onlineshop, können ohne Vorankündigung und Entschädigungsanspruch zeitweilig oder endgültig eingestellt werden, ohne dass der Nutzer einen Anspruch auf Entschädigung geltend machen kann.

4 - PRODUKTE

Die Produkte werden von unterschiedlichen Herstellern konzipiert und gefertigt und tragen die CE-Kennzeichnung.

Beim Verlassen unserer Lager sind alle Verpackungen der Sextoys und Wäscheartikel versiegelt. Das Siegel besteht aus einem Aufkleber, der nach dem Entfernen nicht erneut positioniert werden kann. So wird garantiert, dass es sich um ein neues Produkt handelt.

Ein eingerissener, erneut aufgeklebter oder erneut positionierter Aufkleber zeigt an, dass die Verpackung geöffnet wurde.

Das Siegel wird aufgrund der Art der Produkte und der Hygieneanforderungen verwendet. Es garantiert dem Nutzer, dass die Verpackung der Ware niemals geöffnet wurde und dass das Produkt neu ist.

4.1 Verfügbarkeit

Die Produkte (Ware oder Dienstleistung), die Family Web Diffusion zum Verkauf anbietet, sind die Produkte, die am Tag des Besuchs des Nutzers auf der Webseite www.loveandvibes.de angeboten werden. Das Produktangebot gilt solange der Vorrat reicht. Ist ein Produkt nicht verfügbar verpflichtet sich Family Web Diffusion, den Nutzer mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln innerhalb von 15 Tagen ab der Bestellung darüber zu informieren.

In Absprache mit dem Nutzer kann Family Web Diffusion entsprechend der Auffüllung der Bestände ein neues Lieferdatum vereinbaren. Wird keine Einigung erzielt oder ist es nicht möglich, das vom Nutzer bestellte Produkt nachzubestellen, erstattet Family Web Diffusion die vom Nutzer gezahlte Summe innerhalb von höchstens 30 Tagen, ohne dass der Nutzer einen Anspruch auf Entschädigung geltend machen kann.

4.2 Vorbestellung & Sonderbestellungen

Einige Produkte, die nicht vorrätig sind, können im Rahmen einer Sonderbestellung bestellt werden. Mit einer Sonderbestellung kann der Nutzer das nicht vorrätige Produkt bestellen und bezahlen. Der Versand des Produkts erfolgt an dem Datum, das auf der Produktbeschreibung links von dem Button „Zum Warenkorb hinzufügen“ angegeben ist. Sobald die Bezahlung der Bestellung erfolgt ist, ist die Sonderbestellung verbindlich. Produktbestellungen, die im Rahmen einer Sonderbestellung erfolgen, können weder storniert noch erstattet werden und das Widerrufsrecht gilt nicht. Das Versanddatum für diese Artikel ist eine unverbindliche Angabe. Wir versuchen, das angegebene Datum einzuhalten. Die Überschreitung des angegebenen Versanddatums gibt keinen Anspruch auf Stornierung oder Erstattung der Bestellung. In der Bestellübersicht, auf der die Kaufbedingungen für diese Produkte angezeigt werden, finden Sie dazu einen entsprechenden Hinweis.

Enthält die Bestellung außerdem Artikel, die sofort verfügbar sind, dann werden diese Artikel vorab versendet, wenn der Bestellwert der sofort verfügbaren Produkte bei mindestens 30,00 € inkl. MwSt. liegt. Andernfalls werden die Artikel erst dann versendet, wenn alle Artikel verfügbar sind.

4.3 Informationen/Garantien

Alle Informationen, die der Nutzer vor der Bestellung auf der Webseite einsehen kann, werden mit größter Sorgfalt bearbeitet. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Informationen über die zum Verkauf angebotenen Produkte und die Zahlungs- und Lieferbedingungen. In der Produktdarstellung kann es jedoch kleinere Abweichungen geben, die sich allerdings nicht auf die grundlegenden Produkteigenschaften beziehen. Family Web Diffusion übernimmt dafür keine vertragliche Haftung.

Es obliegt dem Nutzer, zusätzlich zu den auf der Webseite www.loveandvibes.de vorhandenen Informationen auch die Bedienungsanleitung und die Informationen zu lesen, die mit dem Produkt versendet werden oder sich auf dem Produkt selbst oder der Verpackung befinden (Vorsichtsmaßnahmen, Nutzungsbedingungen usw.), oder die hier vorhandene Bedienungsanleitung einzusehen und auszudrucken: Bedienungsanleitung einsehen und ausdrucken.

Die zum Verkauf angebotenen Produkte entsprechen der gültigen französischen Gesetzgebung und den in Frankreich gültigen Normen.

5 - PREISE

5.1 Preise

Die Preise für die Bestellung von Produkten werden im Onlineshop angezeigt. Bei den angezeigten Preisen handelt es sich um den Betrag in Euro inkl. MwSt. Sofern nicht anderweitig angegeben enthalten diese Preise nicht die Versandkosten, die zusätzlich zum Preis inkl. MwSt. aufgeführt werden.

Die Preise beinhalten die am Tag der Bestellung gültige Mehrwertsteuer. Änderungen der Mehrwertsteuer werden automatisch bei der Berechnung der Produktpreise im Onlineshop berücksichtigt.

In der Bestätigung der Bestellung per E-Mail wird der Gesamtpreis der Bestellung (Preis inkl. MwSt. + Versandkosten) in Euro angegeben.

Im Produktpreis nicht enthalten sind die Gebühren für die Internetverbindung, die für die Nutzung des Onlineshops erforderlich ist. Diese Kosten trägt der Nutzer.

Family Web Diffusion behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Grundlage für die Berechnung des Rechnungsbetrags sind die bei der Erfassung der Bestellung geltenden Preise. Bei Lieferungen außerhalb der EU fallen Gebühren für Zölle und Formalitäten an, die, sofern nicht anders angegeben, ausschließlich zu Lasten des Nutzers gehen. Der Nutzer verpflichtet sich dazu, die Bedingungen des Produktimports in das jeweilige Lieferland zu überprüfen.

5.2 Facebook

Die Webseite www.loveandvibes.de bietet den Nutzern an, Fan der Facebook-Seite von LOVE AND VIBES zu werden. Per Klick auf „Folgen Sie uns auf Facebook“ wird der Nutzer direkt auf die Facebook-Seite der Webseite www.loveandvibes.de weitergeleitet.

6 - BESTELLUNG

6.1 Bestellvorgang

Der Bestellvorgang umfasst die folgenden Etappen:

  • Etappe 1: Den Warenkorb füllen.
  • Etappe 2: Die Pflichtfelder des Anmeldeformulars und/oder des Informationsformulars ausfüllen. Die Richtigkeit und Genauigkeit der übermittelten Informationen bestätigen.
  • Etappe 3: Die AGB lesen.
  • Etappe 4: Die AGB durch Ankreuzen des Felds „Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (standardmäßig ist das Kästchen deaktiviert) und durch Klick auf „ZUR KASSE GEHEN“ bestätigen.
  • Etappe 5: Die Bestellung validieren.

Der Nutzer erhält eine Bestätigung der Bestellung per E-Mail.

Alle Bestellungen, die der Nutzer anhand den oben genannten Etappen des Bestellvorgangs vornimmt, entsprechen einer unwiderruflichen Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und einer elektronischen Unterschrift, die gemäß den Bestimmungen des französischen Zivilgesetzbuches denselben Wert hat wie eine handschriftliche Unterschrift.

6.2 Bestätigung der Bestellung

Gemäß den gültigen Regeln werden die Vertragsinformationen spätestens zum Lieferzeitpunkt per E-Mail an die vom Nutzer auf dem Bestellformular angegebenen Adresse bestätigt.

In der E-Mail zur Bestätigung der Bestellung sind insbesondere folgende Informationen enthalten:

  • Produktbeschreibung
  • Bestellnummer
  • Gesamtbetrag der Bestellung (Preis ohne MwSt., Preis mit MwSt., Versandkosten)
  • Hinweise auf die Bedingungen für eine sichere Zahlung

Es obliegt dem Nutzer, die Vertragsinformationen auf einem Datenträger seiner Wahl zu speichern.

Family Web Diffusion behält sich das Recht vor, die Bestellung nicht zu bestätigen, insbesondere im Fall einer Verweigerung der Kreditkartenzahlung durch eine offiziell akkreditierte Stelle oder im Fall einer nichterfolgten Zahlung oder einer unvollständigen Bestellung. Family Web Diffusion informiert die betroffenen Nutzer in diesem Fall per E-Mail.

Die Bestellung wird verbindlich, sobald:

  • Der Gesamtbetrag oder eine Anzahlung durch den Nutzer bezahlt wurde
  • Die Verfügbarkeit des Produkts durch Family Web Diffusion spätestens 15 Tage nach Versand der Bestellbestätigung an den Nutzer per E-Mail geprüft wurde.

7 - ZAHLUNG

7.1 Zahlungsarten

Wir bieten dem Nutzer eine Zahlung per Kreditkarte, Banküberweisung oder Paypal an. Die Rechnung wird dem Nutzer in der Rubrik „Mein Kundenkonto“ auf der Webseite www.loveandvibes.de bereitgestellt.

Bei Zahlung per Kreditkarte kann es vorkommen, dass unser Service für Auftragsbearbeitung einen Identitätsnachweis anfordert, bevor die Zahlung akzeptiert wird. Damit sollen Identitätsdiebstahl und Kreditkartenbetrug vorgebeugt werden. Die uns übermittelten Informationen dienen ausschließlich internen Zwecken und werden absolut vertraulich behandelt.

Die Bestellung ist verbindlich, sobald diese durch die Zahlung durch den Käufer bestätigt wurde und die von Family Web Diffusion angeforderten Nachweise eingegangen sind.

Für die Zahlung per Kreditkarte nutzt Family Web Diffusion die gesicherten Zahlungsdienste über den Server der Partnerbanken. Alle Informationen, die über die Webseite www.loveandvibes.de an das Zahlungssystem übermittelt werden, werden zur Wahrung der Vertraulichkeit automatisch verschlüsselt.

Eine weitere Zahlungsart ist die virtuelle Kreditkarte, wenn Ihre Bank diese anbietet. Sie erhalten dafür von Ihrer Bank eine Nummer für eine virtuelle Kreditkarte, die Sie für Einkäufe auf unserer Webseite nutzen können.

Bei Zahlung per Banküberweisung wird die bestellte Ware verpackt und versendet, sobald die Überweisung auf dem Konto von Family Web Diffusion gutgeschrieben ist.

7.2 Zahlungsunfähigkeit

Geht die Zahlung ohne rechtmäßigen Grund nicht bei uns ein, ist Family Web Diffusion berechtigt, ab dem Fälligkeitsdatum der Zahlung Verzugszinsen in Höhe des gültigen gesetzlichen Zinssatzes zuzüglich drei % einzufordern.

Im Rahmen eines Inkassoverfahrens (Inkassounternehmen, Anwalt oder Gerichtsvollzieher) und nach einem einfachen Schreiben erhöhen sich die Forderungen von Family Web Diffusion als Vertragsstrafe um 15% zusätzlich zu den oben genannten Kosten und Zinsen.

7.3 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur Zahlung des vollen Kaufpreises durch den Nutzer im Eigentum von Family Web Diffusion. Ein Ausbleiben der Zahlung kann die Rückforderung der Ware durch das Unternehmen Family Web Diffusion nach sich ziehen.

Der Gefahrenübergang (Verlust oder Beschädigung) auf den Nutzer erfolgt zum Zeitpunkt, zu dem die Ware die Räumlichkeiten von Family Web Diffusion verlässt.

8 – LIEFERBEDINGUNGEN UND LIEFERFRISTEN

8.1 Lieferfristen

Der Warenversand erfolgt am Tag der Bestellung für alle Bestellungen, die per Kreditkarte oder Paypal vor 16 Uhr bezahlt werden. Andernfalls erfolgt der Warenversand am Tag nach der Bestellung bzw. am darauffolgenden Werktag (kein Warenversand an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen).

Es ist jedoch zu beachten, dass die vom Nutzer bestellten Produkte innerhalb einer Lieferfrist von maximal 3 Wochen ab der Bestätigung und Bezahlung der Bestellung geliefert werden können, wenn es sich um eine Lieferung in ein Land der Europäischen Union handelt. Bei Lieferungen außerhalb der Europäischen Union verlängert sich die Lieferfrist auf maximal 4 Wochen.

Ist ein Artikel nicht verfügbar verpflichtet sich Family Web Diffusion, den Nutzer schnellstmöglich darüber zu informieren, damit sich dieser unverzüglich und spätestens innerhalb einer Frist von 30 Tagen die bezahlte Summe erstatten lassen kann.

Die durchschnittlichen Lieferfristen der Transportunternehmen sind unverbindlich und stellen in keiner Weise eine Verpflichtung vonseiten Family Web Diffusion dar:

  • Die Post garantiert für einen Warenversand nach Deutschland montags bis samstags eine Zustellung zu Ihnen nach Hause innerhalb von 2 Werktagen
  • Chronopost (oder DHL International) garantiert für einen Warenversand nach Deutschland montags bis freitags eine Zustellung zu Ihnen nach Hause am Folgetag (eine Zustellung am Samstag ist gegen einen Kostenaufschlag möglich)

Ist eine Verlängerung der Lieferfrist abzusehen, dann verpflichtet sich Family Web Diffusion dazu, den Nutzer schnellstmöglich darüber zu informieren, damit dieser entscheiden kann, ob er die Bestellung beibehalten oder komplett oder teilweise stornieren möchte.

Family Web Diffusion kann nicht für Umstände höherer Gewalt oder Umstände, die im Verantwortungsbereich des Transportunternehmens liegen, haftbar gemacht werden, die die Lieferung der bestellten Ware innerhalb der oben genannten Lieferfristen verzögern oder verhindern. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf die Erstattung der Versandgebühren oder auf eine andere Entschädigung.

Wird die oben genannte Lieferfrist plus 7 Tage nicht eingehalten, dann kann der Nutzer seine Bestellung mit einem Einschreiben mit Rückschein stornieren, das er an die oben genannte Adresse schickt. Die Stornierung kann nur dann erfolgen, wenn der Versand oder die Zustellung nicht zwischen Versand und Erhalt des Einschreibens stattgefunden hat. Die Erstattung der Kosten erfolgt spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Eingang des Einschreibens mit Rückschein bei Family Web Diffusion.

8.2 Lieferarten

Bei Validierung der Bestellung bietet Family Web Diffusion dem Nutzer verschiedene Lieferarten an. Je nach Lieferart gelten unterschiedliche Bedingungen bezüglich der durchschnittlichen Lieferfrist, der Zustellungsarten, des Gefahrenübergangs, des Eigentumsvorbehalts und der Entschädigung bei Verlust oder Beschädigung der Sendung beim Transport.

  • So Colissimo (Zustellung gegen Unterschrift): Die Zustellung erfolgt montags bis samstags. Ihre Sendung wird Ihnen persönlich und gegen Unterschrift ausgehändigt. Der Wert Ihrer Bestellung ist im Fall des Verlusts oder der Beschädigung der Sendung während des Transports nicht versichert. Gegebenenfalls können Sie Verlust oder Beschädigung auf dem Lieferschein des Transportunternehmens vermerken. Kann die Sendung nicht zugestellt werden (weil bei Ihnen niemand anzutreffen ist) erhalten Sie eine Zustellungsmitteilung mit Angaben zum Datum und zur Adresse des zuständigen Postamtes, in dem Sie Ihre Sendung gegen Vorlage eines Ausweises abholen können. Ab dem auf der Zustellungsmitteilung angegebenen Datum gilt eine Frist von 15 Tagen, innerhalb der Sie Ihre Sendung abholen können. Holen Sie Ihre Sendung nicht innerhalb dieser Frist ab wird die Sendung automatisch an Family Web Diffusion zurückgeschickt.
  • So Colissimo (Zustellung gegen Unterschrift inkl. Transportversicherung): Die Zustellung erfolgt montags bis samstags. Ihre Sendung wird Ihnen persönlich und gegen Unterschrift ausgehändigt. Der Wert Ihrer Bestellung ist im Fall des Verlusts oder der Beschädigung der Sendung während des Transports versichert. Gegebenenfalls können Sie Verlust oder Beschädigung auf dem Lieferschein des Transportunternehmens vermerken. Kann die Sendung nicht zugestellt werden (weil bei Ihnen niemand anzutreffen ist) erhalten Sie eine Zustellungsmitteilung mit Angaben zum Datum und zur Adresse des zuständigen Postamtes, in dem Sie Ihre Sendung gegen Vorlage eines Ausweises abholen können. Ab dem auf der Zustellungsmitteilung angegebenen Datum gilt eine Frist von 15 Tagen, innerhalb der Sie Ihre Sendung abholen können. Holen Sie Ihre Sendung nicht innerhalb dieser Frist ab wird die Sendung automatisch an Family Web Diffusion zurückgeschickt.
  • Expressversand mit Chronopost: Die Zustellung erfolgt montags bis samstags (Aufschlag für Lieferung am Samstag: 9,90 €). Ihre Sendung wird Ihnen persönlich und gegen Unterschrift ausgehändigt. Der Wert Ihrer Bestellung ist im Fall des Verlusts oder der Beschädigung der Sendung während des Transports nicht versichert. Gegebenenfalls können Sie Verlust oder Beschädigung auf dem Lieferschein des Transportunternehmens vermerken. Kann die Sendung nicht zugestellt werden, wird entweder ein neuer Zustelltermin vereinbart oder die Sendung wird in die nächstgelegene Paketstelle gebracht. Sie können die Sendung in diesem Fall noch am selben Tag gegen Vorlage eines Ausweises abholen. Ab dem auf der Zustellungsmitteilung angegebenen Datum gilt eine Frist von 10 Tagen, innerhalb der Sie Ihre Sendung abholen können. Holen Sie Ihre Sendung nicht innerhalb dieser Frist ab wird die Sendung automatisch an Family Web Diffusion zurückgeschickt.

8.3 Verspätete Zustellung und/oder Verlust der Sendung:

Wird die Sendung verspätet oder gar nicht zugestellt, dann muss der Nutzer den Kundenservice der Webseite www.loveandvibes.de per E-Mail kontaktieren und alle erforderlichen Informationen mitteilen. Der Kundenservice der Webseite www.loveandvibes.de wird dann das Transportunternehmen für einen Nachforschungsauftrag kontaktieren.

Die Nachforschungen von Post oder Chronopost International können bis zu 30 Tage ab Einleitung der Nachforschung (40 Tage für den internationalen Warenversand) dauern. Wird die Sendung in dieser Zeit wiedergefunden, dann wird sie dem Nutzer sofort zugestellt. Wird die Sendung nicht innerhalb der 30-tägigen Nachforschungsfrist wiedergefunden, dann gilt die Sendung für die Post bzw. für Chronopost International als verloren. Family Web Diffusion kann nicht für eine Verlängerung der Lieferfristen vonseiten des Transportunternehmens, insbesondere bei Verlust der Sendung oder im Streikfall, haftbar gemacht werden. In jedem Fall erfolgt die Entschädigung, der Umtausch oder die Kostenerstattung für die Ware erst nach abgeschlossener Nachforschung durch das Transportunternehmen.

Je nach der vom Nutzer bei der Validierung der Bestellung gewählten Lieferart gelten folgende Bedingungen für die Entschädigung:

  • So Colissimo (Zustellung gegen Unterschrift): Die Entschädigung für den Verlust oder die Beschädigung der Sendung kann den Betrag von 23 € pro Kilogramm (Bruttogewicht der fehlenden oder beschädigten Ware) nicht übersteigen. Das Bruttogewicht einer Sendung setzt sich aus dem Gewicht der Ware, die die Sendung enthält, und dem Gewicht der Verpackung zusammen. Der Nutzer erhält die Entschädigung gemäß diesen Bedingungen nach spätestens 30 Tagen und hat keinen Anspruch auf weitere Entschädigungen oder einen Ersatz der bestellten Ware.
  • So Colissimo (Zustellung gegen Unterschrift inkl. Transportversicherung): Im Fall des Verlusts der Sendung kann der Nutzer entweder bei Family Web Diffusion einen erneuten Versand seiner Bestellung (unter der Voraussetzung, dass der bestellte Artikel weiterhin verfügbar ist) oder die Erstattung des vollen Kaufpreises verlangen. Ausgenommen davon sind die Versandkosten und die Bearbeitungsgebühren (für die Option „Geschenkpaket & persönliche Nachricht). Die Rückerstattung erfolgt binnen 30 Tagen. Im Fall einer Beschädigung der Sendung während des Transports kann der Nutzer entweder bei Family Web Diffusion einen erneuten Versand seiner Bestellung (unter der Voraussetzung, dass der bestellte Artikel weiterhin verfügbar ist) oder die Erstattung des vollen Kaufpreises verlangen. Ausgenommen davon sind die Versandkosten und die Bearbeitungsgebühren (für die Option „Geschenkpaket & persönliche Nachricht). Voraussetzung für die Entschädigung ist, dass präzise und zulässige Angaben zur Beschädigung auf dem Lieferschein des Transportunternehmens gemacht wurden.
  • Expressversand mit Chronopost: Die Entschädigung für den Verlust oder die Beschädigung der Sendung kann den Betrag von 23 € pro Kilogramm (Bruttogewicht der fehlenden oder beschädigten Ware) nicht übersteigen. Das Bruttogewicht einer Sendung setzt sich aus dem Gewicht der Ware, die die Sendung enthält, und dem Gewicht der Verpackung zusammen. Der Nutzer erhält die Entschädigung gemäß diesen Bedingungen nach spätestens 30 Tagen und hat keinen Anspruch auf weitere Entschädigungen oder einen Ersatz der bestellten Ware.

Im Streitfall ist ausschließlich Folgendes rechtswirksam (in dieser Reihenfolge):

  • Die vom Transportunternehmen unterzeichneten und/oder abgestempelten Dokumente, die die Übergabe der Sendung von Family Web Diffusion an das Transportunternehmen belegen (Übergabebeleg, Ladungsverzeichnis)
  • Die beim Scannen des Barcodes der Sendung durch das Transportunternehmen erfassten Daten
  • Die Ergebnisse der Nachforschungen des Transportunternehmens

Family Web Diffusion kann nicht für eine Verlängerung der Lieferfristen vonseiten des Transportunternehmens, insbesondere bei Verlust der Sendung oder im Streikfall, haftbar gemacht werden. In jedem Fall erfolgt die Entschädigung, der Umtausch oder die Kostenerstattung für die Ware erst nach abgeschlossener Nachforschung durch das Transportunternehmen.

8.4 Überprüfung der Lieferung

Family Web Diffusion garantiert die Konformität der gelieferten Ware in Bezug auf die auf der Webseite www.loveandvibes.de genannten wesentlichen Produkteigenschaften bei einer ordnungsgemäßen Verwendung des Artikels.

Je nach der vom Nutzer bei Validierung der Bestellung gewählten Lieferart muss der Nutzer den Zustand der Verpackung und die Konformität der gelieferten Ware überprüfen und ggf. präzise und zulässige Angaben zur fehlenden oder beschädigten Ware auf dem Lieferschein des Transportunternehmens machen.

8.5 Fehlerhafte und/oder unvollständige Adresse und/oder Annahmeverweigerung des Empfängers und/oder Nicht-Abholung der Sendung durch den Empfänger

Im Fall einer fehlerhaften und/oder unvollständigen Adresse und/oder der Annahmeverweigerung des Empfängers und/oder der Nichtabholung der Sendung durch den Empfänger sendet uns das Transportunternehmen die Sendung aus dem jeweils zutreffenden Grund (unzustellbar, Annahme verweigert, nicht abgeholt, Adresse unvollständig usw.) zurück.

Der Nutzer wird schnellstmöglich darüber informiert. Ein erneuter Versand ist möglich. Für diesen zweiten Versand wird dem Nutzer ein Pauschalbetrag von 7,00 € für einen Versand mit Colissimo (Zustellung gegen Unterschrift) und 12,00 € für einen Versand mit Chronopost in Rechnung gestellt, der zu bezahlen ist, bevor das neue Produkt verschickt wird. Dies gilt, wenn der Nutzer die Adressdaten bei der Bestellung nicht korrekt eingegeben hat.

Liegt der Fehler bei Family Web Diffusion ist der zweite Versand mit Colissimo (Zustellung gegen Unterschrift) oder Chronopost für den Nutzer umsonst.

Wird die Bestellung infolge der Rücksendung durch das Transportunternehmen aufgrund einer fehlerhaften und/oder unvollständigen Adresse, die vom Nutzer bei der Bestellung nicht korrekt eingegeben wurde, und/oder der Annahmeverweigerung des Empfängers storniert, werden Bearbeitungsgebühren in Höhe von 10,00 € berechnet und von der zu erstattenden Summe abgezogen. Die Versandkosten und die Bearbeitungsgebühren (für die Option „Geschenkpaket & persönliche Nachricht“) werden nicht erstattet.

Liegt der Fehler bei Family Web Diffusion werden die Bearbeitungsgebühren nicht berechnet.

Verweigert der Nutzer die Zustellung seiner Bestellung aus einem beliebigen Grund oder wird die Sendung an Family Web Diffusion zurückgeschickt, weil der Nutzer die Sendung nicht abgeholt hat (Postamt, Paketstelle usw.), werden Bearbeitungsgebühren in Höhe von 10,00 € berechnet und von der zu erstattenden Summe abgezogen. Die Versandkosten und die Bearbeitungsgebühren (für die Option „Geschenkpaket & persönliche Nachricht“) werden nicht erstattet.

8.6 Liefergebiet und Zölle

Liefergebiet: Europäische Union und Schweiz, französische Überseegebiete, Osteuropa (außerhalb der EU) und Maghreb. Auf Anfrage kann auch in andere Länder geliefert werden.

Die Versandgebühren werden bei Abschluss des Bestellvorgangs je nach Zielland und Lieferart angezeigt. Family Web Diffusion ist nicht in der Lage, Informationen über die Zölle oder Einfuhrgebühren zu geben, die ein Land außerhalb der EU betreffen. Es obliegt dem Nutzer, die zuständige Zollstelle zu kontaktieren, um Informationen und Angaben zu den anfallenden Kosten für die Lieferung der bestellten Ware einzuholen. Diese Zölle oder Einfuhrgebühren trägt der Nutzer.

8.7 Produktbewertungen

Alle Nutzer, die über die Webseite www.loveandvibes.de Produkte bestellt haben, können über das Kontokonto oder die Webseite eine Produktbewertung abgeben, oder den zugehörigen Blog-Eintrag bzw. die Produktbeschreibung kommentieren.

Diese Bewertungsfunktion steht allen Besuchern der Webseite offen. Bei der Bewertung müssen folgende Regeln beachtet werden:

Die von den Nutzern der Webseite www.loveandvibes.de erstellten oder integrierten Inhalte, insbesondere die Kommentare, unterliegen der Verantwortung der Nutzer. Family Web Diffusion übernimmt keine Haftung für fehlerhafte oder unvollständige Inhalte, die bei anderen Besuchern und Nutzern der Webseite einen falschen Eindruck erwecken können.

Alle Daten, die ein Nutzer verbreitet, müssen die Rechte von Dritten achten und dürfen weder beleidigend noch diffamierend oder ein Verstoß gegen die öffentliche Ordnung, gegen die guten Sitten, gegen die Rechte von Family Web Diffusion und die ethischen Regeln des Internets sein.

Der Nutzer überträgt Family Web Diffusion das Recht, die veröffentlichten Inhalte kostenlos und über die gesetzliche Dauer des Urheberrechts zu reproduzieren und über alle (bis jetzt bekannten oder zukünftig entwickelten) Medien weltweit wiederzugeben.

Die Nutzer verpflichten sich dazu, sämtliche geistigen Eigentumsrechte (materiell und/oder immateriell), das Copyright und die industriellen Eigentumsrechte von Family Web Diffusion und allen natürlichen oder juristischen Personen nicht zu verletzen.

Infolgedessen garantiert der Nutzer, Family Web Diffusion von sämtlichen Forderungen oder Ansprüchen von Dritten freizustellen. Die Nichteinhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann strafrechtlich verfolgt werden.

Family Web Diffusion behält sich das Recht vor, Bewertungen oder Kommentare, die gegen die in diesem Artikel genannten Regeln verstoßen, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.

Die Benotungen (Produktkonformität, Kundenservice, Lieferfristen) und das Kunden-Feedback sind authentisch und stammen von den unterschiedlichen Marketplaces unserer Partner.

8.8 Treueprogramm - Love Points

Mit dem Treueprogramm können Sie Love Points sammeln, die Sie bei Ihren nachfolgenden Einkäufen einlösen können. Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Treueprogramm.

Sobald Sie eine Bestellung validiert haben, erhalten Sie monatlich eine Benachrichtigung per E-Mail, in der der aktuelle Punktestand Ihres Treuekontos angezeigt wird.

Diese Benachrichtigungen können über das Kundenkonto des Nutzers verwaltet werden.

9 - GEWÄHRLEISTUNG

9.1 Gewährleistung für verborgene Mängel

Family Web Diffusion verpflichtet sich dazu, die rechtlichen Bestimmungen zur Gewährleistung im Sinne des Artikels 1641 des französischen Zivilgesetzbuches einzuhalten: „Der Schuldner ist zur Gewährleistung für verborgene Mängel der Kaufsache verpflichtet, die diese zum bestimmungsgemäßen Gebrauch untauglich machen oder die Gebrauchstauglichkeit dermaßen vermindern, dass der Käufer sie nicht, oder nur zu einem minderen Preis, gekauft hätte, wenn er die Mängel gekannt hätte.“

Aus hygienischen Gründen kann ein bereits benutzter oder getragener Artikel weder zurückgenommen noch von Family Web Diffusion umgetauscht oder erstattet werden.

Family Web Diffusion kann in keinem Fall für die nicht korrekte Nutzung des Produkts durch den Nutzer oder die Nichteinhaltung der gültigen Vorschriften und Gesetze im Land des Nutzers haftbar gemacht werden.

9.2 Konformitätsmängel

Im Fall eines Konformitätsmangels gemäß Artikel L 211-5 des französischen Verbraucherschutzgesetzes muss der Nutzer den Kundenservice von Family Web Diffusion innerhalb der in Artikel L 211-7 des französischen Verbraucherschutzgesetzes festgelegten Frist per E-Mail kontaktieren und die Non-Konformität eindeutig beschreiben. Family Web Diffusion verpflichtet sich, den Artikel umzutauschen oder eine Gutschrift auszustellen (das gilt nur, wenn der festgestellte Fehler innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist ab Produktzustellung gemeldet wurde), unter der Voraussetzung, dass die Ware vollständig in der intakten Originalverpackung (die weder beschädigt noch eingerissen sein darf) zurückgeschickt wird. Im Fall einer Rücksendung aufgrund von Konformitätsmängeln erstattet Family Web Diffusion die Versandkosten (nur in Deutschland) gegen Vorlage der entsprechenden Nachweise und gemäß den geltenden Colissimo-Tarifen.

Aus hygienischen Gründen kann jedoch kein Artikel, der bereits benutzt oder getragen wurde, von Family Web Diffusion weder zurückgenommen noch umgetauscht oder erstattet werden. Artikel, die zurückgeschickt wurden und vom Nutzer bereits benutzt wurden, werden vernichtet, ohne dass der Nutzer einen Anspruch auf Entschädigung von Family Web Diffusion geltend machen kann.

Um Streitfälle in Bezug auf die Paketbeförderung zu vermeiden, muss die Rücksendung mit Sendungsverfolgung erfolgen. Der Absender ist bis zur vollständigen Auslieferung für etwaige Schäden (Transportschaden, Verlust, Diebstahl), die während dem Transport entstehen können, verantwortlich.

Wenn sich nach Erhalt und Prüfung der Ware durch den Kundenservice von Family Web Diffusion herausstellt, dass die Ware nicht defekt ist, wird dem Nutzer für den zweiten Versand ein Pauschalbetrag von 7,00 € für einen Versand mit Colissimo und 12,00 € für einen Versand mit Chronopost in Rechnung gestellt, der zu bezahlen ist, bevor das Produkt zurückgeschickt wird. Artikel, die nachweislich vom Kunden absichtlich beschädigt wurden, können von Family Web Diffusion weder umgetauscht noch erstattet werden.

Bei den Batterien, die mit dem Artikel geliefert werden, handelt es sich um Demobatterien, die keine optimale Betriebsdauer haben. Sie fallen nicht unter die Garantie und können kein Grund für eine Produktrückgabe oder Reklamation sein. Der Nutzer ist dazu verpflichtet, sein Produkt vor der Rücksendung wegen Konformitätsmangel mit neuen Batterien zu testen. Wenn sich dabei herausstellt, dass die Funktionsstörung des Produkts mit den mitgelieferten Demobatterien oder der schlechten Qualität der vom Nutzer verwendeten Batterien zusammenhängt, dann kann Family Web Diffusion den Anspruch des Nutzers auf Entschädigung ablehnen und die oben genannten Kosten für den zweiten Versand müssen vom Nutzer vor dem Versand beglichen werden.

Bei einigen Sextoy-Modellen muss das Batteriefach komplett herausgenommen werden, um 4 LR6-Batterien einzulegen. Anschließend muss das Batteriefach wieder korrekt positioniert werden.

Hinzu kommen ggf. die Kosten, die Family Web Diffusion für die Rücksendung des Pakets gezahlt hat, d.h. 7,00 €, die vor der Rücksendung des Produkts zu begleichen sind.

Die Bestimmungen dieses Artikels hindern Sie nicht daran, von Ihrem Widerrufsrecht (siehe Artikel 10) Gebrauch zu machen. Entscheidet sich der Nutzer für das als defekt zurückgeschickte Produkt von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen und stellt sich nach Prüfung durch den Kundenservice von Family Web Diffusion heraus, dass das Produkt nicht defekt ist, dann wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € berechnet, die von der zu erstattenden Summe abgezogen wird.

Ein Wäscheartikel, dessen Größe nicht stimmt, wird nicht als defekt betrachtet und kann nicht aus Konformitätsgründen zurückgeschickt werden. Zur Auswahl der richtigen Größe und Passform finden Sie die Größentabelle auf der Webseite.

In diesem Fall gilt ausschließlich das Widerrufsrecht mit den entsprechenden Rückgabebedingungen (siehe Artikel 10).

Artikel mit dem Symbol für „spritzwasserfest“ können nicht in der Dusche oder der Badewanne verwendet werden. Diese Produkte sind gegen Spritzwasser geschützt, dürfen jedoch nicht einem ständigen Wasserstrahl ausgesetzt werden oder komplett in Wasser eingetaucht werden (d.h. die Produkte sind nicht wasserfest).

Die Verwendung dieser Artikel unter Wasser geschieht also unter der vollen Verantwortung des Nutzers. Sollte der Artikel nach der Verwendung unter Wasser nicht mehr korrekt funktionieren, hat der Nutzer keinen Anspruch auf Umtausch oder Erstattung.

Risse oder Löcher in aufblasbaren Produkten (aufblasbare Sexpuppen, Plugs, Vibratoren, Dildos usw.) fallen nicht unter die Garantie und können daher weder zu einem Umtausch noch zu einer Erstattung aus Konformitätsgründen führen.

Batteriefächer, Kabel, Ketten, Hüllen sowie alle anderen Zubehörteile fallen nicht unter die Garantie und können daher weder zu einer Rückgabe noch zu einer Erstattung aus Konformitätsgründen führen. Diese Zubehörteile müssen mit Vorsicht behandelt werden, insbesondere beim Tausch der Batterien oder bei der Reinigung des Produkts.

10 - WIDERRUFSRECHT

Gemäß Artikel L121-16 des französischen Verbraucherschutzgesetzes hat der Nutzer Anspruch auf eine 14-tägige Widerrufsfrist ab Produktzustellung. Dieses Recht auf Rückgabe des Produkts gilt nur für die Produkte, die in einem Zustand zurückgeschickt werden, in dem sie von Family Web Diffusion erneut zum Kauf angeboten werden können.

Gemäß Artikel L12120-2 des französischen Verbraucherschutzgesetzes und gemäß den Ausnahmen des Gesetzes Hamon, das am 13. Juni 2014 in Kraft getreten ist, fallen hygienesensible Produkte nicht unter das Widerrufsrecht, wenn das Verpackungssiegel des Produkts durch den Kunden geöffnet worden ist. Aufgrund der Art der Produkte und aus hygienischen Gründen können also weder Wäsche, noch Sextoys, verderbliche Produkte, Gels, Gleitmittel, Reinigungsmittel und Öle weder zurückgenommen, noch umgetauscht, zurückgesendet oder erstattet werden, es sei denn die Produktverpackung ist weiterhin versiegelt.

Produkte, deren Verpackungssiegel geöffnet wurden, die ausprobiert, getestet, benutzt, getragen, beschädigt oder verschmutzt wurden, oder Produkte, deren Verpackung geöffnet, eingerissen oder beschädigt wurde, fallen nicht unter das Widerrufsrecht.

Jeder Antrag auf Produktrückgabe muss per E-Mail bei unserem Kundenservice eingehen.

Wenn sich der Nutzer entscheidet, von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, dann muss das Produkt in einem einwandfreien Zustand in seiner intakten Originalverpackung (die versiegelt sein muss und weder beschädigt noch eingerissen sein darf) ggf. mit Zubehörteilen und Anleitungen sowie mit den Angaben zur Rechnung, auf die sich die Bestellung bezieht, an uns zurückgeschickt werden.

Um Streitfälle in Bezug auf die Paketbeförderung zu vermeiden, muss die Rücksendung mit Sendungsverfolgung erfolgen. Der Absender ist bis zur vollständigen Auslieferung für etwaige Schäden (Transportschaden, Verlust, Diebstahl), die während dem Transport entstehen können, verantwortlich.

Die Gebühren für die Rücksendung trägt ausschließlich der Nutzer. Er hat keinen Anspruch auf eine Erstattung dieser Kosten durch Family Web Diffusion.

Wird ein Artikel zurückgegeben, dessen Verpackungssiegel oder Verpackung geöffnet wurde, der ausprobiert, getestet, benutzt, getragen, beschädigt oder verschmutzt wurde, oder dessen Verpackung geöffnet, eingerissen oder beschädigt wurde, dann kann dieser Artikel nicht zurückgenommen werden und der Nutzer hat keinen Anspruch auf Umtausch oder Erstattung.

In diesem Fall steht dem Nutzer die zurückgegebene Ware 30 Tage nach Eingang bei Family Web Diffusion zur Verfügung. Die Kosten für den erneuten Versand trägt der Nutzer und müssen vor dem erneuten Versand beglichen werden. Für einen Versand innerhalb Deutschlands wird dem Nutzer eine Pauschale von 7,00 € in Rechnung gestellt (Versand mit Colissimo), die vor dem Versand gezahlt werden muss. Fordert der Nutzer die Ware nicht wieder zurück, dann geht die Ware nach Ablauf der 30-tägigen Frist in das Eigentum von Family Web Diffusion über und kann ohne Anspruch auf Entschädigung vernichtet werden.

Wird das Widerrufsrecht nach Ablauf der 14-tägigen Frist geltend gemacht (es gilt das Datum des Stempels der Post bzw. des Transportunternehmens), dann kann Family Web Diffusion einen Antrag auf Umtausch oder Erstattung ablehnen. In diesem Fall trägt der Nutzer die Kosten für den erneuten Versand der Ware. Andernfalls wird die Ware nach Ablauf der 30-tägigen Frist ab Eingang der Rücksendung vernichtet. Für einen Versand innerhalb Deutschlands wird dem Nutzer eine Pauschale von 7,00 € in Rechnung gestellt, die vor dem Versand gezahlt werden muss.

Fordert der Nutzer die Ware nicht wieder zurück dann geht die Ware nach Ablauf der 30-tägigen Frist in das Eigentum von Family Web Diffusion über und kann ohne Anspruch auf Entschädigung vernichtet werden.

In dem Fall, in dem der Nutzer von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht und in dem alle oben genannten Bedingungen eingehalten werden, kann sich der Nutzer entweder für den Umtausch der Ware oder für die Erstattung der Bestellung entscheiden. Ausgenommen davon sind Versandkosten, Bearbeitungsgebühren (für die Option „Geschenkpaket & persönliche Nachricht) und die Kosten für eine Rücksendung.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Sonderbestellungen (siehe Artikel 4.2).

11 - UMTAUSCH

Jeder Antrag auf Umtausch muss per E-Mail bei unserem Kundenservice eingehen.

Im Fall eines Umtauschs muss der Nutzer den gekauften Artikel in seiner unversehrten und versiegelten Originalverpackung zurücksenden. Der Aufpreis, der ggf. für den neuen Artikel anfällt, muss vor dem erneuten Warenversand vom Nutzer bezahlt werden. Family Web Diffusion verpflichtet sich, dem Nutzer in diesem Fall den neuen Artikel schnellstmöglich zukommen zu lassen. Für einen Versand innerhalb Deutschlands wird dem Nutzer für den zweiten Versand ein Pauschalbetrag von 7,00 € für einen Versand mit Colissimo und 12,00 € für einen Versand mit Chronopost in Rechnung gestellt, der zu bezahlen ist, bevor das neue Produkt verschickt wird.

Wird ein Artikel zurückgesendet, dessen Verpackungssiegel oder Verpackung geöffnet wurde, der ausprobiert, getestet, benutzt, getragen, beschädigt oder verschmutzt wurde, oder dessen Verpackung geöffnet, eingerissen oder beschädigt wurde, dann kann dieser Artikel nicht zurückgenommen werden und es kann weder ein Umtausch noch eine Erstattung erfolgen.

In diesem Fall steht dem Nutzer die zurückgegebene Ware 30 Tage nach Eingang bei Family Web Diffusion zur Verfügung. Die Kosten für den erneuten Versand trägt der Nutzer und müssen vor dem erneuten Versand beglichen werden.

Für einen Versand innerhalb Deutschlands wird dem Nutzer eine Pauschale von 7,00 € in Rechnung gestellt (Versand mit Colissimo, Zustellung ohne Unterschrift), die vor dem Versand gezahlt werden muss. Fordert der Nutzer das Produkt nicht wieder zurück, dann geht die Ware nach Ablauf der 30-tägigen Frist in das Eigentum von Family Web Diffusion über und kann ohne Anspruch auf Entschädigung vernichtet werden.

Um Streitfälle in Bezug auf die Paketbeförderung zu vermeiden, muss die Rücksendung mit Sendungsverfolgung erfolgen. Der Absender ist bis zur vollständigen Auslieferung für etwaige Schäden (Transportschaden, Verlust, Diebstahl), die während dem Transport entstehen können, verantwortlich.

Die Gebühren für die Rücksendung trägt ausschließlich der Nutzer. Er hat keinen Anspruch auf eine Erstattung dieser Kosten durch Family Web Diffusion.

12 – SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Informationen, die der Nutzer insbesondere in den Formularen angeben muss, sind für die Bearbeitung der Bestellung erforderlich und werden an den/die Dienstleister weitergegeben, der/die die Bestellung bearbeitet/n, d.h. das Transportunternehmen und/oder die für Streitfälle zwischen Family Web Diffusion und einem Nutzer zuständige Behörde. Die Daten dienen außerdem dazu, den Nutzer besser kennenzulernen und das Angebot von Family Web Diffusion besser an die Wünsche des Nutzers anzupassen.

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 ist die Erfassung der personenbezogenen Daten über die Webseite www.loveandvibes.de bei der französischen Aufsichtsbehörde CNIL unter der Nr. 1503789 gemeldet. Der Nutzer hat das Recht auf Zugang, Änderung, Berichtigung und Löschung der eigenen persönlichen Daten. Dazu muss der Nutzer eine E-Mail an den Kundenservice von Family Web Diffusion schicken.

13 – GEISTIGES EIGENTUM

Elemente, wie die Webseite www.loveandvibes.de, die Marken, die Bilder, die Modelle, die Audiodateien und Videos, die Texte, die Fotos, das Logo und die grafische Gestaltung (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) sind alleiniges Eigentum von Family Web Diffusion. Family Web Diffusion hat die Marke LOVE AND VIBES bei dem französischen Patentamt INPI unter der Nummer 11/3824577 angemeldet.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sehen keine Übertragung der Rechte des geistigen Eigentums in Bezug auf alle im Eigentum von Family Web Diffusion befindlichen Elemente auf den Nutzer vor.

Family Web Diffusion räumt dem Nutzer ein nicht-exklusives, persönliches und nicht-übertragbares Zugangsrecht zur Webseite ein, das für eine Nutzung gemäß den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt. Jede andere Nutzung gilt als Fälschung und wird strafrechtlich als Verletzung des Urheberrechts verfolgt.

Der Nutzer hat kein Recht, direkt oder indirekt das Eigentum von Family Web Diffusion zu gefährden und die Namen, Marken und Logos in welcher Form auch immer zu benutzen. Der Nutzer verpflichtet sich dazu, sämtliche Rechte von Family Web Diffusion zu respektieren und hat kein Recht, durch Ähnlichkeiten für Verwechslungsgefahr zu sorgen.

Verlinkungen mit Hyperlinks auf die Startseite von www.loveandvibes.de müssen systematisch beantragt werden und müssen auf eine einfache Anfrage von Family Web Diffusion entfernt werden.

14 - HAFTUNG

Family Web Diffusion unterliegt einer allgemeinen Sorgfaltspflicht und kann nicht für die Nichterfüllung von Pflichten haftbar gemacht werden, die auf höhere Gewalt im Sinne der französischen Gesetzgebung und der französischen Gerichtshöfe oder auf einen Grund außerhalb der Kontrolle von Family Web Diffusion zurückzuführen ist.

In jedem Fall beschränkt sich die Haftung von Family Web Diffusion auf den Preis des verkauften Produkts.

Darüber hinaus kann Family Web Diffusion im Rahmen der geltenden Bestimmungen nicht für die direkten, insbesondere immateriellen, oder indirekten Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus dem Zugang zur Webseite ergeben. In diesem Kontext möchten wir darauf hinweisen, dass Hyperlinks auf www.loveandvibes.de auf andere Webseiten verweisen. Die Haftung für die Inhalte dieser Webseiten liegt ausschließlich bei den Betreibern und Inhabern dieser Webseiten.

Family Web Diffusion kann nicht für die Vollständigkeit und die Genauigkeit der von einem Nutzer veröffentlichten Informationen in einem Kommentar haftbar gemacht werden.

15 - VOLLSTÄNDIGKEIT

Sollte eine der Klauseln des vorliegenden Vertrags nichtig sein oder durch eine Gesetzesänderung, neue Vorschriften oder eine gerichtliche Entscheidung unwirksam geworden sein, dann hat dies keinerlei Auswirkungen auf die Gültigkeit und die Einhaltung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

16 - DAUER

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten solange Family Web Diffusion Ware und Dienstleistungen online anbietet.

17 - NACHWEISE

Die elektronischen Verzeichnisse, die auf den Servern von Family Web Diffusion oder der Host-Provider abgespeichert sind, dienen als Nachweise für die Kommunikation, die Bestellungen und die Zahlungen zwischen den Parteien.

18 – ANWENDBARES RECHT

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen der französischen Gesetzgebung. Das gilt sowohl für das materielle Recht als auch die Formvorschrift.

Family Web Diffusion gibt keine Garantie für die Konformität mit der jeweiligen lokalen Gesetzgebung, wenn ein Nutzer die Webseite von einem anderen Land aus besucht.

Wird in einem Streitfall keine gütliche Einigung erzielt, fällt die Beilegung des Rechtstreits in die Zuständigkeit des:

  • Handelsgerichts von Toulouse (Frankreich) für einen Rechtsstreit zwischen Family Web Diffusion und einem Gewerbetreibenden
  • Zuständigen französischen Gerichtshofs für einen Rechtsstreit zwischen Family Web Diffusion und einer Privatperson